Zahnerhalt

Maschinelle Wurzelbehandlung in Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Klaus Strahmann & Dr. Sebastian Brunken

Gute Erfolgsquoten für langfristigen Zahnerhalt in Emden

Eine fortgeschrittene Kariesinfektion, eine unbehandelte Parodontitis oder eine unfallbedingte Verletzung des Zahnnerves können Ursachen für eine Wurzelentzündung sein. Wird diese nicht ausreichend oder fehlerhaft behandelt, ist die Folge häufig der frühzeitige Zahnverlust. Grundlagen einer langfristig erfolgreichen Wurzelbehandlung sind deshalb immer die Reinigung sowie das keimfreie, dichte Verschließen der betroffenen Wurzelkanäle. Deswegen haben wir uns in der Emdener Zahnarztpraxis auf die hochmoderne, maschinelle Wurzelbehandlung (Endodontie) spezialisiert.

Hightechmethoden für die effiziente Wurzelbehandlung

Auf Basis eines elektronischen Messverfahrens bestimmen wir die exakte Länge der Wurzelkanäle. Anschließend werden diese mit maschinellen, sehr flexiblen NiTi-Feilen präzise und rückstandslos gereinigt. Besonders aggressive Keime und Bakterien können zusätzlich mit dem Laser entfernt werden, der tief in feinste Verästelungen der Wurzelkanäle eindringt und ein keimfreies Säubern auf besonders schonende Weise unterstützt. Mit hochmodernen Füllmaterialien werden die Wurzelkanäle anschließend keimdicht verschlossen. So können wir in der Regel einer erneuten Wurzelentzündung vorbeugen und den betroffenen Zahn langfristig erhalten.

In der Zahnarztpraxis Dr. Klaus Strahmann & Dr. Sebastian Brunken unterstützen wir Sie darin, Ihre natürliche Zahnsubstanz lebenslang zu erhalten!